Was war los

Sind Sie ein freudiger Schreiber oder fotografieren Sie gerne? Wir freuen uns auf Ihre Beiträge. Melden Sie sich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir helfen Ihnen gerne, damit Sie Ihre Beiträge direkt auf unsere Homepage schreiben können.

Fünf Frauen aus Tibet bewohnen seit einiger Zeit die Wohnung für Asylsuchende in Osterfingen. Zusammen mit Katerina Bülow luden die Tibeterinnen die Bevölkerung ein, sie näher kennenzulernen und kochten Gerichte aus ihrer Heimat. Es gab Bödscha, ein Buttertee und Momos. Als Dessert gab es eine Art Fassnachtschüechli, in Tibet auch Tabsa genannt. Es war ein gelungener Abend und die über hundert Besucher klatschten grossen Applaus nach der Tanz- und Gesangsvorführung. Weiteres zu lesen über diesen schönen Anlass gibt es auf www.wilchingen.ch. Herzlichen Dank an Katerina Bülow für das gut organisierte Willkommensfest.

Für den Vorstand osterfingen punkt
Martina Gerber

Eine lebendige Adventszeit mit ungefähr 15 Adventsfenstern erlebten die Osterfinger Dorfeinwohner verteilt über den Monat Dezember. Eingeladen wurde in warme Stuben, Fenster wurden dekoriert und sogar in zwei Ställen konnte angestossen werden. Ein herzliches Dankeschön an alle, die als Gastgeber oder Besucher dabei waren.

Der Vorstand osterfingen punkt