Gestaltung des Dorfplatzes

Wir möchten bis Ende 2014 einen konkreten Vorschlag zur Umsetzung des Projektes dem Gemeinderat vorschlagen können. Dies erfolgt in Form eines Workshops am 12. Juni in Zusammenarbeit mit der Abteilung Landschaftsarchitektur der Hochschule für Technik, Rapperswil und der Bevölkerung.

 

Kommunikation und Vernetzung

§  «Offenes Ohr» für unser Dorf und unsere Dorfbewohner.

§  Information via Newsletter «aktuelles» «punktuelles» nach Bedarf. Dieser wird per E-mail oder bei Personen ohne E-mail Adresse per Post ausgeliefert. Die Anzahl Newsletter hängt davon ab, wieviel wir, nebst der Gmaand’s Info, zu berichten haben.

§  Wir moderieren die Orientierungsversammlung abwechselnd mit den Parteien SVP und FDP.

§  Homepage aktuell halten. Monatlich einen Beitrag auf der Startseite.

§  Neuzuzüger begrüssen und zur Mitgliedschaft animieren.

§  Mitgliederzahl erhöhen.

Vorstand

Die Rollen und Aufgaben des Dorfvereins immer wieder klären und bekannt machen.

Kindergartengebäude als neuer treffPUNKT?

Unser Gesuch vomAugust 2010 an den Gemeinderat ist immer noch hängig. Der Entscheid hängt mit der Schulraumplanung zusammen. Da sehr wahrscheinlich das neue Oberstufenschulhaus im Unterneuhaus gebaut wird, sprechen wir die zukünftigen leeren Schulräume in Osterfingen an. Wir wollen die Meinungen der Osterfinger hören.

Schulstandort Osterfingen

Der Vorstand ist in der Schulraumkommission vertreten. Der Gemeinderat möchte eine gemeinsame Oberstufenschule mit der Gemeinde Hallau im Unterneuhaus realisieren. Das würde bedeuten, dass der Schulstandort in Osterfingen geschlossen wird.

Trotte: Verkehrskonzept

Wir halten uns auf dem Laufenden in Sachen Verkehrskonzept Trotte und setzen uns ein für einen Fussweg vom Parkplatz unten im Dorf zur Trotte. Wir möchten den Verkehr durch das Dorf so klein als möglich halten.

Tagesstruktur

Der Dorfverein arbeitet in der Kommission des Gemeinderates mit.

 

Diverses wie....

 

Häckselservice von Niklaus Kathriner

Wir werden mit Niklaus abklären, ob das Bedürfnis nach wir vor vorhanden ist. Falls ja wird der Häckselservice wieder angeboten. Der genaue Zeitpunkt wird per Flyer in alle Briefkästen erfolgen.

Postkarte

Wir haben die Absicht, eine kreative Postkarte für Osterfingen zu gestalten. Wir möchten vier Sujets von Hannah Grüningers Fotos aussuchen. Der Lindenhof ist interessiert an einem eigenen Sujet. Hannah Grüninger nimmt ihre Wünsche separat entgegen. Wir koordinieren den Druck.

Anlässe wie

§  beiz für alli Juni – September 2014

Auch in diesem Jahr organisieren wir wieder die Möglichkeit „es Glas z’trinke“ am Sonntag in Osterfingen. Herzlichen Dank allen die diesen Anlass mittragen.

 

§  Dorfzmorge am 7. Juni 2014

Im Juni werden Moni Hämmerli oder Katja mit den Tibeter Frauen für osterfingen punkt wiederum einen «Dorfzmorge» organisieren. Das  „Brotwägeli“ vom Häfeli-Beck aus Hallau, das jeden Samstag ins Dorf kommt, ist ein möglicher TreffPUNKT in unserem Dorf. Dieser wird durch den «Dorfzmorge» unterstützt.

§  Stand am Trottenfest 2014

Um mit den Dorfbewohnern ins Gespräch zu kommen und Neumitglieder anzuwerben, möchten wir einen Stand aufstellen. Diesmal weniger eine Beiz als vielmehr einen Cüpli Stand.

§  Adventsfenster 2014

Wir unterstützen Hana Vogt bei der Organisation der Adventsfenster.

§  2015 Jubiläum 10 Jahre osterfingen punkt