Art. 1 Name und Sitz

Unter dem Namen "Dorfverein Osterfingen." (Osterfingen Punkt) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60ff. des ZGB mit Sitz in Osterfingen (Gemeinde Wilchingen).

Art. 2 Zweck

2.1 Der Verein fördert das gesellschaftliche, kulturelle und politische Leben in Osterfingen.

2.2 Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Art. 3 Mitgliedschaft

3.1 Mitglieder des Vereins können Einzelpersonen, Familien, Vereine und Gruppierungen werden, welche Osterfingen verbunden sind.

3.2 Mitglied ist, wer eine Beitrittserklärung abgegeben und den Jahresbeitrag bezahlt hat.

3.3 Familienmitgliedschaften, Vereine und Gruppierungen erhalten je eine Stimme.

3.4 Die Austrittserklärung kann nur schriftlich auf Ende des Vereinsjahres erfolgen.

3.5 Wer bis Ende eines Vereinsjahres seinen Beitrag trotz Mahnung nicht bezahlt hat, verliert seine Mitgliedschaft.

3.6 Der Ausschluss von Vereinsmitgliedern obliegt ausschliesslich der Kompetenz der Mitgliederversammlung.

3.7 Personen, die sich um den Verein verdient gemacht haben, können durch die Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.

Art. 4 Organe

Die Organe des Vereins sind:

a) die Mitgliederversammlung

b) der Vorstand

c) 2 Rechnungsrevisoren

Art. 5 Mitgliederversammlung

5.1 Einberufung

Die jährliche Mitgliederversammlung wird vom Vorstand schriftlich einberufen. Der Zeitpunkt und die Traktanden müssen den Mitgliedern drei Wochen vorher bekannt gegeben werden. Anträge von Mitgliedern sind spätestens zwei Wochen vor der Mitgliederversammlung dem Vorstand schriftlich mitzuteilen.

5.2 Ordentliche Mitgliederversammlung

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet in der ersten Jahreshälfte statt.

5.3 Ausserordentliche Mitgliederversammlung

Ausserordentliche Mitgliederversammlungen können einberufen werden auf Beschluss:

a) einer Mitgliederversammlung

b) des Vorstandes

c) von einem Fünftel der Mitglieder, sofern das Begehren schriftlich und mit Angabe der Gründe an den Vorstand gestellt wird.

5.4 Aufgaben

Die Mitgliederversammlung hat folgende Aufgaben:

a) Abnahme der Jahresrechnung und des Revisorenberichtes

b) Wahl des Präsidiums, des Kassiers, des Aktuars, der allfälligen Beisitzer und der 2 Rechnungsrevisoren

c) Festsetzen des Jahresbeitrages

d) Zielsetzungen für das kommende Vereinsjahr festlegen

Art. 6 Vorstand

Der Vorstand besteht aus mindestens 3 Mitgliedern und wird von der Mitgliederversammlung gewählt.

6.1 Aufgaben

a) Der Vorstand vertritt den Verein nach aussen und erledigt alle Geschäfte des Vereins welche nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind.

b) Der Vorstand hat die Kompetenz, Arbeitsgruppen zu bilden oder Arbeiten an Dritte zu delegieren.

Art. 7 Rechnungsrevisoren

Die Rechnungsrevisoren überprüfen das Rechnungswesen und berichten über die Jahresrechnung an der Mitgliederversammlung.

Art. 8 Finanzen

Die Ausgaben des Vereins werden bestritten aus: Beiträgen der Mitglieder sowie aus freiwilligen Beiträgen, Schenkungen und Aktionen.

Für die Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen.

Das Geschäftjahr fällt mit dem Kalenderjahr zusammen.

Der Vorstand erledigt seine Aufgaben im Rahmen des von der Mitgliederversammlung bewilligten Budgets.

Art. 9 Auflösung des Vereins

Die Auflösung des Vereines kann nur durch eine Mitgliederversammlung mit Zweidrittelmehrheit der anwesenden Mitglieder beschlossen werden. Über die Verwendung des Vereinsvermögens entscheidet im Falle der Auflösung die Mitgliederversammlung.

Art. 10 Inkraftsetzung

Diese Statuten treten mit der Genehmigung durch die Gründungsversammlung vom 29. Juni 2005 in Kraft. 

Osterfingen, den 29. Juni 2005

Für den Verein:

Der Sitzungsleiter: André Imhof

Der Protokollführer: Traugott Vogt